Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter August/September 2022
zusätzliche Infos zu allen Kursen und Veranstaltungen auf unserer Homepage  / Tel: 4524207-0

Liebe Leserinnen und Leser,
Liebe Interessierte an unseren Angeboten im Familienzentrum,

wir freuen uns sehr über das bunte Treiben und die vielen Begegnungsmöglichkeiten, Aktivitäten, Gruppen, Informations- und Unterstützungsangebote für Menschen aller Generationen die glücklicherweise wieder bei uns im Familienzentrum Trudering - Ein Dach für Generationen stattfinden können.

Dabei ist uns wichtig, dass Sie wissen: Wir ermöglichen eine Teilhabe unabhängig vom Einkommen. Wenn Sie Probleme haben, sich das ein oder andere Angebot bei uns zu leisten, sprechen Sie uns bitte an. Wir haben ein eigenes Budget, mit dem wir die Teilnahme aller Menschen, die zu uns kommen möchten, unterstützen können.

Immer noch beschäftigt uns leider das hohe Corona-Infektionsgeschehen und wie wir alle Besucher*innen bestmöglich schützen können. Deswegen tragen wir im Haus auf allen Gemeinschaftsflächen Maske (FFP2), in Kürze wird ein weiteres Luftreinigungsgerät geliefert und wir werden immer wieder unsere Maßnahmen kurzfristig an die aktuelle Situation anpassen, damit Sie sich in unserem Zentrum weiterhin gut geschützt begegnen und wohl fühlen können.

Aktuelle Infos zu unseren Angeboten im August mit einer breiten Vorschau auf den September finden Sie im Folgenden.

Wir wünschen einen schönen Sommer und freuen uns auf Ihren Besuch!


Entlastung für Familien und Senior*innen

Sind Ihre Mittel begrenzt? Haben Sie wenig Geld zur freien Verfügung? Fällt es Ihnen schwer, die Kosten für eines unserer Angebote allein zu tragen?

Wenn dem so ist, zögern Sie bitte nicht und melden Sie sich bei uns! Wir möchten, dass es für Sie möglich ist, an unseren Veranstaltungen, Gruppen und Kursen teilzunehmen, unabhängig von Ihrem Einkommen. Wir beraten Sie gerne und streng vertraulich zu kostenlosen Angeboten im Familienzentrum oder vereinbaren mit Ihnen einen individuellen Preisnachlass. Ein Sozialfond – eingerichtet von der Stiftung „Kleine Hilfen“ – unterstützt hier wiederum das Familienzentrum, sodass die Mindereinnahmen teils ausgeglichen werden.

Konkret möchten wir auf ein Angebot speziell für Senioren und Seniorinnen mit geringem Einkommen aufmerksam machen: Im Familienzentrum gibt es den kostenlosen Mittagstisch, der mit Mitteln der Stadt München refinanziert ist, um ältere Menschen mit geringen Altersbezügen zu entlasten. Das tagesfrisch zubereitete und abwechslungsreiche Mittagessen wird immer Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 12 und 13:30 Uhr im „Dompfaff“ serviert, die Speisen können aber auch mitgenommen werden. Der monatliche Speiseplan wird auf der Homepage unter www.familienzentrum.com veröffentlicht.

Der reguläre Preis für das Mittagessen ist mit 6,50 Euro moderat. Zum selben Preis kann auch ein Frühstück gebucht werden (bitte jeweils unter kueche@familienzentrum.com anmelden). Wichtig ist auch zu wissen, dass der Besuch unseres Treffpunktes „Das Dompfaff“ nicht mit einem Verzehrzwang verbunden ist. Unser Café steht wie ein öffentliches Wohnzimmer allen zur Verfügung, es dürfen auch Getränke und Speisen mitgebracht werden.

Bitte melden Sie sich jederzeit unter der E-Mail info@familienzentrum.com oder werktags telefonisch unter Nummer 089 – 45 24 207 0. Zusammen finden wir eine Lösung!



Gastro "Dompfaff":
In der Zeit vom 22.08. - einschließlich 31.08.2022 ist die Küche im Urlaub!
Kein Frühstück und kein Mittagessen in dieser Zeit

Unser Dompfaff
Ab Dienstag, den 20. September
ist unser Dompfaff wieder jeden Dienstag-, Mittwoch und Donnerstagnachmittag von
14:30 - 17:30 Uhr geöffnet. Wir verwöhnen Euch mit Kaffee und frischgebackenem Kuchen und freuen uns sehr auf Euch!
Jederzeit ist es möglich, nach Absprache mit der Küche, auch Brotzeit oder Kaffee/Kuchen vor oder nach einem Kurs im Haus zuerhalten.

Frühstück im Dompfaff
Ab 01.09.2022 bieten wir täglich Frühstück für Gruppen ab 3 Personen (mit einem Ansprechpartner für die Küche) in der Zeit zwischen 10:00 - 12:00 Uhr an. Es gibt ein leckeres liebevolles, am Tisch vorbereitetes Frühstück mit Bio-Fairtrade Kaffee, verschiedenen Semmeln, Brezenstangerl, Auswahl an Käse und Wurst, Butter, frisches Obst, für die kleinen Gäste gibt es eine Spielecke mit Krabbelteppich und Spielsachen, Gläschen oder Fläschchen können warm gemacht werden und einen Rückzugsort zum Stillen gibt es auch .... lassen Sie sich verwöhnen - wir freuen uns auf Sie!
Nur mit verbindlicher Anmeldung einer Gruppe von mind. 3 Personen möglich! Bitte 3 Tage vor dem geplanten Tag anmelden: kueche@familienzentrum.com, T: 45 24 207-13
Kosten: pro Frühstück 6,50 Euro (inkl. eines Getränks)  

Mittagstisch
Unser Mittagessen gibt es an drei Tagen, immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 12.00 bis 13.30 Uhr. Das Essen aus der Küche des Familienzentrums ist frisch, gesund und aus saisonalen und regionalen Lebensmitteln mit viel Liebe gekocht. Das Essen kann auch ab 12:00 Uhr bis 13.30 Uhr abgeholt werden.
Wir bitten um verbindliche Anmeldungen 24 Stunden vorher: kueche@familienzentrum.com oder Tel: 4524207-13.
Der Preis je Essen beträgt 6,50 € (bei Abholung 5,50 €).
Zur Mitnahme bitte geeignete Behälter mitbringen (gut verschließbare Gefäße). Bei Bedarf haben wir auch wieder verwendbare Behälter vor Ort.
Speiseplan auf der Homepage unter Mittagstisch
Wann: immer Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Zeit: 12:00 - 13:30 Uhr
Kosten: 6,50 € (bei Abholung 5,50 €)
Anmeldung: T: 45 24 207-13, kueche@familienzentrum.com,  Küche Mittagstisch

Küchenmotto des Monats:
Zucchini
auch in unserem Kindergarten Hochbeet

Die Zucchini (botanisch Obst – in der Lebensmitteldefinition Gemüse)  in seiner ursprünglichen Form stammt aus Amerika und wurde von einem franz. Botaniker erstmals 1856 beschrieben. Sie gehört zur Familie der Kürbisgewächse und wird auch als Sommerkürbis oder Gartenkürbis bezeichnet. Obwohl sie weibliche und auch männliche Blüten besitzt, ist sie in Gruppen gepflanzt wesentlich ertragreicher.

Die Palette der Formen und Farben reicht mittlerweile von rund und lang bis zu gelb, gestreift, hell- und dunkelgrün. Für unseren Verzehr wird Zucchini meist unreif geerntet um sie in Ihrer Vielfalt variabel verarbeiten zu können. Zucchini können wir roh, gebraten, gekocht und auch sauer eingelegt zubereiten. Da sie einen sehr hohen Wasseranteil und wenig Nahrungsenergie besitz, darf man davon reichlich genießen. 

Jedoch ist Vorsicht geboten sobald eine Zucchini bitter schmeckt. Das kann durch Rückkreuzungen oder Eigenzüchtungen entstehen. Diese Bitterstoffe sind unverträglich und der Verzehr sollte vermieden werden.

Unsere Kindergartenkinder haben dank der Spende einer Zucchinipflanze ihren eigenen Ertrag und sind sehr fasziniert vom raschen Wachstum. Sie haben bisher Zucchinisalat, Zucchinisuppe, Zucchini als Gemüsebeilage oder auch in der Früh zur Brotzeit, als Sticks, zubereitet bekommen.

Erwachsene

Sonntagstreffen für Alleinlebende ab 60
Wir treffen uns ein Mal im Monat am Sonntagnachmittag zu einem gemütlichen Zusammensein im Cafe Dompfaff. Wir nehmen uns Zeit für einen persönlichen Austausch und für wichtige aktuelle  Themen. Neue Interessenten sind herzlich willkommen.

Anfragen und Kontakt:
Emma Waldburg, T: 430 50 94

Im Rahmen der Reihe:
Initiative gegen Einsamkeit
- machen Sie den ersten Schritt und wir heißen Sie willkommen:


Telefonpate
Ich muss mal mit jemand reden! Sie suchen Austausch? Sie wollen sich etwas von der Seele reden? Oder einfach nur mal plaudern? Rufen Sie an, wir rufen zurück!

Tel: 4524207-0, Email: info@familienzentrum.com

Brush up your English
with Christine
Have fun practicing your English. Just come and join in! You are welcome every 1st and 3rd Monday a month.
Wann: 01.08. + 15.08.2022
Zeit: 10:30-12:00 Uhr
Fee: 8 Euro per session

Wandern - Ratschen - Einkehren
Rundwanderung Gauting - Forsthaus Kasten - Gauting
mit Christine und Winfried Müller
Wir fahren mit der S-Bahn nach Gauting. Dort nehmen wir den Bus Richtung Buchendorf. Ab der Haltestelle Untertaxetweg wandern wir über den Römerschanzweg zur Keltenschanze. Etwas östlich davon erreichen wir den Wald, durch den es dann nach Norden zum Forsthaus Kasten geht. Unterwegs treffen wir auf die Preysingsäule, die an einen schweren Jagdunfall im Jahre 1735 erinnert. Einkehr im Forsthaus Kasten (Biergarten), wo wir die Hälfte der Wanderung geschafft haben. Vom Forsthaus geht es dann Richtung Gauting, wo wir nach ca. 1,5 km auf die Würm treffen. Am Flussufer entlang wandern wir dann vorbei an Schloss Fußberg zum alten Mühlrad der Papierfabrik und zurück zum Bahnhof Gauting. Länge ca. 10 km
Wann: Mittwoch, 03.08..2022
Treffpunkt:
9:00 Uhr, S-Bahnhof Gronsdorf (am Fahrkartenautomat auf dem Bahnsteig)
Abfahrt: 9:13 Uhr mit S 6 bis Gauting, dann um 10:05 Uhr mit Bus 965 Richtung Buchendorf
Fahrkarte: 9-Euro-Ticket

Oldie Band & Singers
Mit Herbert Mergarten
An jedem 1. Freitag im Monat singen und spielen wir internationale Schlager der letzten Jahrzehnte, manchmal auch Jahrhunderte: Lieder von Reinhard May, Bob Dylan, den Beatles und vielen anderen bekannten Interpreten. Begleitet werden die meist einstimmig gesungenen Lieder von einer z.Zt. sechsköpfigen Band, die aber jederzeit ergänzt werden kann, z.B. durch weitere Gitarrenspieler oder andere Instrumentalisten. Vom Alphorn bis zur Zither ist theoretisch alles möglich, muss man halt ausprobieren. Ob nun Sänger oder Spieler, alle, die gerne selbst Musik machen wollen sind, frei nach dem Motto des Hauses, herzlich willkommen.
Wann: Freitag, 05.08.2022
Zeit: 19:30 Uhr                                                                          

Die Zeittauscher"
"Menschen helfen sich gegenseitig"
Unter dem Dach des Familienzentrums sind wir eine Gruppe von ehrenamtlichen Menschen, die sich in vielen Dingen des Alltags gegenseitig unterstützen wollen - wie befreundete Nachbarn.
Die Gruppe ist offen für neue Mitglieder aus dem Stadtteil. Sie können sich informieren über die Homepage des Familienzentrums Trudering: Die Zeittauscher oder Sie melden sich bei uns im Familienzentrum.

Trauerspaziergänge
Sie haben einen lieben Menschen verloren? Das tut unendlich weh und das nicht nur heute und morgen, sondern immer wieder, auch über lange Zeit. Sie wollen Ihre Lieben nicht mit Ihrer Trauer belasten oder haben niemanden, der mit Ihnen über Ihren Verlust sprechen möchte oder kann? Oft hilft aber gerade das Sprechen über den verstorbenen Menschen, um Trauer gut zu verarbeiten und das veränderte Leben gut gestalten zu können.

Trauer empfinden wir allerdings nicht nur, wenn ein Mensch oder auch ein geliebtes Tier verstirbt. Trauer begleitet unser gesamtes Leben: wir trauern um das Ende der Kindheit, um verpasste Chancen, um den Auszug der Kinder, um das Verlassenwerden von einem Partner/einer Partnerin, um das Ende einer Freundschaft, um das Älterwerden, u.u.u…….

Wir schauen uns gemeinsam Ihre Trauer an und das in Bewegung!  Bewegung tut gut und ist für die Bearbeitung von jeglicher Art von Trauer hilfreich. Denn wenn wir uns bewegen, bewegt sich auch die Trauer!

Ich unterstütze Sie als ausgebildete Trauerbegleiterin gerne bei diesem Prozess. Rufen Sie mich an:

Martina Hansel-Wolfshörndl, Dipl. Sozialpädagogin, mobil 01522 9065720

Die (werdende) Familie

Capoeira für Kinder
mit Douglas de Souza Silva, Capoeira-Lehrer
Haben Sie ein Kind, das Spaß an der Bewegung hat? Dann haben Sie hier das Richtige gefunden. Die "Capoeira" - diese brasilianische Bewegungskunst bietet ihren Kindern ein vielfältiges Angebot wie Tanz, Rythmus, Akrobatik, kampfinspirierte Bewegungen und natürlich auch Spaß. 
Wann: Mittwoch, auch während der Schulferien
Zeit: Kinder von 4 -   6 Jahren: 16:00 - 16:45 Uhr 
         Kinder von 7 - 10 Jahren: 17:00 - 18:00 Uhr
Kosten: Kinder 4 -  6 Jahre: 35 Euro pro Monat, 30 Euro pro Monat bei 6-monatiger Laufzeit
             Kinder 7 - 10 Jahre: 40 Euro pro Monat, 35 Euro pro Monat bei 6 - monatiger Laufzeit
Anmeldung: Douglas Silva, T: 0151/42894915, Homepage Capoeira

Intensiv-Geburtsvorbereitungskurs
mit Romina Schaaff
In meinen Kursen zur Geburtsvorbereitung können Sie sich körperlich und seelisch auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby einstimmen.
Durch achtsame Körperübungen, Gespräche und Informationen bekommen Sie eine Vorstellung davon, wie Sie die Geburt selbstbestimmt gestalten können und was Sie in den nächsten Monaten erwartet.
Wann: 23., 24., 30., 31.08.2022
Uhrzeit: 17:00 - 20:00 Uhr
Kosten: 150 € pro Paar für 4 Abende à 3 Stunden
Anmeldung: kontakt@familienzentrum.com

Vorschau: September 2022

Oldie Band & Singers
Mit Herbert Mergarten
An jedem 1. Freitag im Monat singen und spielen wir internationale Schlager der letzten Jahrzehnte, manchmal auch Jahrhunderte: Lieder von Reinhard May, Bob Dylan, den Beatles und vielen anderen bekannten Interpreten. Begleitet werden die meist einstimmig gesungenen Lieder von einer z.Zt. sechsköpfigen Band, die aber jederzeit ergänzt werden kann, z.B. durch weitere Gitarrenspieler oder andere Instrumentalisten. Vom Alphorn bis zur Zither ist theoretisch alles möglich, muss man halt ausprobieren. Ob nun Sänger oder Spieler, alle, die gerne selbst Musik machen wollen sind, frei nach dem Motto des Hauses, herzlich willkommen.
Wann: Freitag, 02.09.2022
Zeit: 19:30 Uhr                                                                          

Kindernotfalltraining
Sie erwarten ein Baby oder haben es vor kurzem zur Welt gebracht? Herzlichen Glückwunsch!   
Mit dem neuen Kind in Ihrem Leben kommt meist auch eine neue Unsicherheit hinzu: wie handle ich im Notfall? Welche akuten Notfälle betreffen Babys überhaupt? Die Antworten darauf finden Sie im Kursformat "Kindernotfälle im 1. Lebensjahr", das genau darauf maßgeschneidert ist. Ganz ohne Powerpoint, ruhig und humorvoll vermittelt.  In kurzweiligen 2 Stunden und -optional- im Beisein Ihres Babys besprechen wir in entspannter Runde in geeigneten Räumlichkeiten (Sitzmatten, Polster, Krabbelmöglichkeit, WC etc. vorhanden) die wichtigsten Themen:  
  - Einschätzen eines kritisch kranken Kindes
  - Kopfverletzungen (Bsp. Sturz vom Wickeltisch)
  - Der richtige Notruf
   - Vergiftungsunfälle
   - Hausapotheke
   - Atemnot (Symptome, "Verschlucken", Pseudokrupp)
   - Krampfanfälle / Fieberkrampf
   - Verbrennungen / Verbrühungen
Referent Alexander Verschl (Papa, aktiver Rettungssanitäter und Ausbilder für Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen) führt Sie durch den kurzweiligen Kurs.
Wann:             
Dienstag, 06.09.2022
Zeit:                
11:00 - 13:00 Uhr
Kosten:           
29 Euro
Ort:                 
roter Raum im 1. Stock
Anmeldung:    Kindernotfalltraining


Wandern - Ratschen - Einkehren
mit Barbara und Heiner Herbst
Ziel und Treffpunkt wird im nächsten Newsletter und auf der Homepage bekannt gegeben.
Wann: Mittwoch, 07.09.2022

Taiji-QiGong
Zur Stärkung der Immunabwehr und für die nötige Fitness im Alltag
mit Theo Rechenmacher (Dipl.Sportlehrer/Taiji-QiGong Kursleiter)
Mit ruhigen, meditativen Übungen unsere Abwehrkräfte stärken - die Spannkraft unserer Muskulatur erhöhen und unsere Geschmeidigkeit erhalten.
Kostenlose Schnupperstunde möglich! Anfänger willkommen!
Wann: ab Montag, 12.09.2022 - 21.11.2022
Zeit: 19:15 - 20:45 Uhr
Kosten: 90 Euro / 10 Treffen
Anmeldung: T: 20062302, theo.rechenmacher@gmail.com

Musikkurse für Kleinkinder, Kindergartenkinder und Musikalische Früherziehung für Vorschulkinder
mit Angie Weindorf
Musikalische Frühförderung stellt eine wunderbare Ergänzung zur Kita dar. Wir erforschen musikalisch die Jahreszeiten in Verbindung mit den Veränderungen in der Natur und spielen auf einfachen Instrumenten. Bewegungsspiele und Tänze ergänzen die Stunden und sorgen für den nötigen Ausgleich.
Montags:        15:00 - 15:40 Uhr, Musik für Kleinkinder, 1,5 - 3 Jahre (mit Begleitung)
                       16:00 - 16:45 Uhr, Musik für Vorschulkinder (ohne Begleitung)
                       17:00 - 17:45 Uhr, Musik für Vorschulkinder (ohne Begleitung)
Mittwochs:      15:00 - 15:40 Uhr, Musik für Kleinkinder, 1,5 - 3 Jahre (mit Begleitung)
                       16:00 - 16:45 Uhr, Musik für Kindergartenkinder, 3 - 5 Jahre (mit Begleitung)
                       17:00 - 17:45 Uhr, Musik für Kindergartenkinder, 3 - 5 Jahre (mit Begleitung)
Donnerstags:   15:00 - 15:45 Uhr, Musik für Kindergartenkinder, 3 - 5 Jahre (mit Begleitung)
                        16:00 - 16:45 Uhr, Musik für Kindergartenkinder, 3 - 5 Jahre (mit Begleitung)
                        17:00 - 17:45 Uhr, Musik für Kindergartenkinder, 3 - 5 Jahre (mit Begleitung)
Infos und Anmeldung: musita

Kultursalon Bel Etage
Neugier auf die Welt
mit Reisebuchautor Thomas Bauer
In einer lebendigen Lesung versammelt der Tutzinger Reisebuchautor Thomas Bauer die spannendsten Momente aus 30 Jahren Abenteuerreisen. Dazu gibt es eine Auswahl seiner beeindruckendsten Reisebilder und das Publikum darf erraten, wo die einzelnen Geschichten spielen.
Wann: Mittwoch, 14.09.2022
Zeit: 19:00 Uhr
Wo: im Café Dompfaff im 1. Stock des Familienzentrums Trudering (Lift vorhanden)
Kosten: 10 Euro

Rückbildung
mit Angie Goldstein
Nach der Geburt braucht der Körper eine lange Zeit um sich zu regenerieren.  Noch viele Wochen und Monate nach der Geburt werden Deine Gelenke instabil, Deine Muskeln gedehnt, Deine Atmung und Organe verändert sein.
Der Beckenboden wurde während der Schwangerschaft stark beansprucht (auch bei einem Kaiserschnitt) und Du hast eine Rektusdiastase. Um Beschwerden vorzubeugen und damit Du fit für den Alltag mit Baby bist, lernst Du im Rückbildungskurs Deine Beckenboden- und Bauchmuskulatur zu spüren und richtig anzusteuern. Du verbesserst Deine Atmung und Deine Haltung. Dazu erhältst Du viele Interessante Infos rund um den Beckenboden und erfährst, wie Du im Alltag effektiv den Beckenboden trainieren und auch schonen kannst. Natürlich kommt die Entspannung auch nicht zu kurz. 
Wann: Mittwoch, 14.09.2022
Uhrzeit: 19:30 - 20:45 Uhr
Kosten: 112 Euro, 8 x 75 Minuten
Anmeldung: angie.goldstein@mein-beckenboden.de oder T: 0171/2101268

Pilates für Mama und Baby
ab 3 Monate - 12 Monate (Bitte Krabbeldecke mitbringen)
12 Treffen (die Kurse finden in den Schulferien nicht statt)
Wann: ab Donnerstag, 15.09.2022
Zeit: 10:15 - 11:15 Uhr
Kosten:
100 Euro od. Vereinsmitgliedschaft beim TSV Trudering
Leitung: Martina Schäfer, Dipl. Pilates-Trainerin
Anmeldung:  martina_schaefer@arcor.de  mobil: 0160-4464408                                    

Feldenkrais
mit Ingo Herbst
In den Feldenkrais-Stunden nehmen wir uns ausreichend Zeit, die eigenen Bewegungen und ihre Wirkung auf das Körpergefühl zu erleben. Wir fangen am Boden an und setzen uns in Bewegung und Wahrnehmung mit der Beziehung zwischen Körperstruktur/Skelett und der Schwerkraft auseinander. Wir probieren ungewohnte und vergessene Positionen und Bewegungsvarianten aus und entwickeln ein Feingefühl für die Zusammenhänge im eigenen Körper. Verspannungen können sich lösen, Sie erleben mitunter spontane Verbesserung in Atmung und Haltung und fühlen sich körperlich und geistig leichter und klarer.
Wann: Donnerstag, 15.09.2022, 12 Treffen (nicht am 3. und 24.11.2022)
Uhrzeit: 16:30 - 17:30 Uhr
Kosten: 120,00 Euro
Anmeldung bei Ingo Herbst: info@herbstkrais.de, T: 089 - 22802464

Pilates in der Schwangerschaft
Für Schwangere ab der 13. Woche nach Absprache mit dem behandelnden Arzt mit einem gesunden Schwangerschaftsverlauf bis zur Geburt.
12 Treffen (die Kurse finden in den Schulferien nicht statt)
Wann: ab Donnerstag, 15.09.2022
Zeit: 19:30 - 20:30 Uhr
Kosten:
100 Euro od. Vereinsmitgliedschaft beim TSV Trudering
Leitung: Viktorija Terentjeva
Anmeldung:  martina_schaefer@arcor.de  mobil: 0160-4464408

Internationale Eltern-Kind-Spielgruppe
Kinder von 0 bis 3 Jahren mit ihren Mamas treffen sich jeden Freitag von 9:30 bis 11:30 Uhr zum gemeinsamen Spielen, Singen und Frühstücken. Nebenbei kommen die Mütter ins Gespräch: wir knüpfen Kontakte, tauschen uns über unsere Erfahrungen aus, sprechen über das Leben mit Kindern in Deutschland und anderswo und schließen Freundschaften. Bei gutem Wetter erkunden wir die Spielplätze im Stadtteil. Mütter und Kinder aus allen Ländern sind herzlich willkommen. Wir sprechen Deutsch, Arabisch & Englisch.
Wann: Freitag, ab 16.09.2022
Zeit:
9:30 - 11:30 Uhr
Wo: Im roten Raum 1. Stock
Kosten:
keine
Anmeldung:
Familienzentrum Trudering, kontakt@familienzentrum.com, T: 45 24 207-0

Brush up your English
with Christine
Have fun practicing your English. Just come and join in! You are welcome every 1st and 3rd Monday a month.
Wann: 19.09.2022
Zeit: 10:30-12:00 Uhr
Fee: 8 Euro per session

"Spielbrett Trudering"
Das "Spielbrett Trudering" trifft sich in bunt gemischter Gemeinschaft von Alt und Jung, um für unterschiedlichste Ansprüche alte Spiele wieder zu entdecken und neue auszuprobieren. Wer regelmäßig teilnehmen möchte, ist genauso willkommen, wie jemand, der nur gelegentlich hinein schnuppern will.
Wann: jeden 3. Montag im Monat, 19.09.2022
Zeit: 18:00 Uhr
Kosten: 5 Euro

Offener Indoor-Spielplatz
Wir bauen eine Bewegungslandschaft für Kinder zwischen null und sechs Jahren auf. Die Eltern bleiben bei ihren Kindern, passen auf sie auf und können sich mit anderen Müttern und Vätern treffen. Geschwisterkinder sind ebenfalls willkommen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln unseres Hauses. Maskenpflicht auf den Gemeinschaftsflächen im Haus besteht immer.
Wann: jeden Dienstag, ab 20.09.2022
Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Kosten: keine
Anmeldung: keine, für die Planung aber unter kontakt@familienzentrum.com hilfreich
Ort: Turnraum, 2. Stock

FenKid®
Mit Vanessa Rojas-Rodriguez, FenKid-Gruppenleiterin
Für alle Familienmodelle (LGBTQIA+)
Für Familien mit Babys zwischen   3 -   7 Monate: 23.09. - 25.11.2022,   9:30 - 10:45 Uhr, 10 Treffen / 140 €
Für Familien mit Babys zwischen   8 - 12 Monate: 23.09. - 25.11.2022, 11:15 - 12:30 Uhr, 10 Treffen / 140 €
Für Familien mit Babys zwischen 13 - 16 Monate: 23.09. - 25.11.2022, 14:00 - 15:15 Uhr, 10 Treffen / 140 €
(bei Problemen mit der Uhrzeit bitte gerne die Kursleiterin kontaktieren)
Der Kurs ist nur komplett buchbar (alle 10 Treffen), keine Ausnahme möglich.
Info: FenKid®
Anmeldung:
vanessa_fenkidkurs@yahoo.com

Einladung zum Bambini-Konzert "Weltenbummel"
Familien mit Kleinkindern sind herzlich eingeladen, sich nach den langen, belastenden Monaten in der Corona-Zeit etwas Gutes zu tun und sich von Musik faszinieren zu lassen. Carmen Amrei und Katharina Bucher machen sich mit Harfe, Hackbrett und anderen Instrumenten auf zu einem Weltenbummel durch die Weiten musikalischer Stile und Epochen. Jeder bringt seine eigene Decke mit und platziert sich mit seinem Kind auf dem Boden. Die Babys und Kinder dürfen sich ganz ihrem Temperament verhalten – es sind ja nur verständnisvolle Zuhörer im Saal. Der Nachmittag wird dankenswerter Weise durch Mittel der Stiftung „Kleine Hilfen“ ermöglicht. 
Wann: Freitag, den 23.09.2022
Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr
Ort: im Turnraum, 2.Stock
Kosten: keine
Anmeldung: keine

Dompfaff live Extraausgabe:
Internationale Kreistänze
Mit geduldiger Anleitung und vielstimmiger Live-Musik einfach lostanzen wie Michael Flatley oder weiland Alexis Sorbas. Alle können mittanzen, es ist kein Partner erforderlich. Für Erfrischung und Stärkung ist gesorgt. Eintritt frei - Spenden willkommen
Wann: Freitag, 23.09.2022
Zeit: 19:30 Uhr
Wo: Tanzsaal des Familienzentrums, 2. Stock
Kosten: Eintritt frei - Spenden willkommen

Qigong für Senioren
Mit Scarlett Candussio
Kommen Sie in Bewegung und sammeln Sie neue Kräfte! Die Freude, den Körper wahrzunehmen, die Achtsamkeit auf die Bewegung und den Atem, wieder in die eigene Mitte finden - das sind die wesentlichen Elemente des Qi Gong. Durch Qi Gong wird die Beweglichkeit und Haltung Ihres Körpers und auch Ihre Atmung positiv und nachhaltig verändert. Die weichen, runden Bewegungen der Übungen werden in langsamen Tempo durchgeführt und sind leicht zu erlernen. Die meditativen Elemente der Qi Gong Übungen führen zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe.
Bitte bequeme Kleidung und Schuhe tragen. Die Übungen werden im Stehen und Sitzen durchgeführt, es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Wann: ab Montag, 26.09. - 12.12.2022 (außer 3. und 31. Oktober)
Zeit: Kurs 1: 10:00 - 11:00 Uhr
         Kurs 2: 11:15 - 12:15 Uhr
Kosten: 100 Euro /10 Treffen
Anmeldung: Dr. Scarlett Candussio, T: 42724830

Kreativkurs für Vorschulkinder bis 2. Klasse                                                                                                          
Thema: "Ferien am Meer"
Mit Simone Köllermeyer

Wann: 26.09. - 24.10.2022 (nicht am 3.10.)
Zeit: 16:00 - 17:15 Uhr
Kosten: 50 € für 4 Treffen inklusive Materialgeld
Anmeldung:  Koellerfzt@aol.de 

Acrylmalkurs für Erwachsene
Thema: "Wolkenbilder"                                                                                                                                           
Mit Simone Köllermeyer

Wann: Dienstag, 27.09. - 25.10.2022 (nicht am 18.10.)
Zeit: 9:30 - 11:15 Uhr
Kosten: 60 Euro für 4 Treffen (ohne Material)
Anmeldung:  Simone Köllermeyer:  Koellerfzt@aol.de 

Abenteuer Internet - Mit Laptop/PC, Tablet oder Smartphone die digitale Welt erkunden! Experience Internet-Explore the digital world with laptop/PC, tablet or smartphone mit Cordula Freist
Wie nutze ich z.B. Emailprogramme, Apps und das Internet? Wie komme ich an relevante Informationen z.B. über Gesundheit und Ernährung? Welche Programme, interessanten Apps und Vorträge gibt es gerade für Senioren? Wie lade ich Sie herunter?  Wo finde ich was? Was gilt es dabei zu beachten, welche Gefahren gibt es und wie schütze ich meine Daten?
In Einzelstunden führt Cordula Freist Sie durch die scheinbar unendlichen Möglichkeiten der digitalen Welt und erläutert die notwendigen Grundkenntnisse im Umgang mit dem jeweiligen Endgerät. Besonders auf dieses Angebot aufmerksam möchten wir auch alle internationalen NachbarInnen des Familienzentrums.
This offer is aimed especially at our international neighbors of the familiy center.
Start: ab 27.09.2022
Anmeldung:
Cordula Freist, per Mail: freist-fzt@gmx.de oder Tel: 20333 701 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, Cordula Freist ruft zurück)

Fitdankbaby Mini für Babys von 3 - 7 Monaten
Ein effektives Ganzkörperworkout für dich – orientiert an den Bedürfnissen deines Babys! Dein Baby ist ganz in die Stunde eingebunden, mal verstärkt es mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen, mal motiviert es dich mit seinem Lachen. Dein Baby liebt die Nähe und die gemeinsame Bewegung und profitiert außerdem von den vielen liebevollen Bewegungsliedern und Spielen, die du im Kurs gemeinsam mit ihm machst. So kannst du Kontakte knüpfen und wie nebenbei etwas für deinen Körper und die Entwicklung deines Babys tun. Wenn es deinem Baby Spaß macht, macht es dir Spaß und du bleibst motiviert. Im Kurs geht es erstaunlich ruhig zu, da für die Babys keine Langeweile aufkommt. 
Kursstart: ab Mittwoch, 28.09.2022
Wann: 10:45 Uhr - 12:15 Uhr
Kursort: Familienzentrum Trudering, Roter Raum, 1.Stock
Kosten: EUR 112,00 (8 x 75 Minuten) 
Kursleitung: Marie Rohracker
Anmeldung: Angie Goldstein (BeBo® Beckenbodentherapeutin), fitdankbaby oder alex.goldstein@fitdankbaby.de

Offener Familientreff
Väter und Mütter treffen sich mit ihren Kindern von null bis drei Jahren in einem gemütlichen Raum mit altergerechten Spielzeug.
Jedes Treffen wird angeleitet, so dass die Eltern ins Gespräch kommen, während die Kinder spielen. Die Großen und Kleinen verbringen zwei schöne Stunden miteinander. Wir freuen uns auf Euch!
Wann: jeden Donnerstag ab 29.09.2022
Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Kosten: keine
Anmeldung: keine, für die Planung aber unter kontakt@familienzentrum.com hilfreich
Ort: Rosa Raum, 1. Stock, im Anschluss ans Café

Treff für ukrainische Familien
Wir kommen zu einem geselligen Nachmittag zusammen, erhalten Informationen und tauschen sie aus. Ukrainische Familien lernen andere, ebenfalls in Trudering untergebrachte Familien kennen und vernetzen sich. Kinder jeglichen Alters sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen. Eine Dolmetscherin in Russisch ist auch immer dabei. Herzlich willkommen sind auch Interessenten an einem Helferkreis. Wir bitten weiterhin Masken auf den Gemeinschaftsflächen zu tragen.
Wann: Donnerstag, 29.09.2022
Uhrzeit: 16:30 - 18:00 Uhr
Kosten: Keine
Anmeldung: kontakt@familienzentrum.com

Gelassenheit im Alltag – Training für progressive Muskelrelaxation und andere Entspannungstechniken
Im Alltag sind wir ständig unterschiedlichen Herausforderungen ausgesetzt, hetzen durch den Tag, fühlen uns gestresst, fremdgesteuert und kommen schlecht zur Ruhe. Entspannungstechniken wie progressive Muskelrelaxation, Achtsamkeits- und Atemübungen, Autogenes Training oder kurze Yoga-Sequenzen können hier wirksam gegensteuern.
Wir lernen dadurch, wieder mehr bei uns zu sein, bekommen einen klareren Kopf, können uns besser konzentrieren
und fokussieren. Wir stärken unsere Fähigkeiten, mit Stress umzugehen und erfahren wieder mehr Leichtigkeit und
Gelassenheit im Alltag.
In diesem Training werden in 8 aufeinander aufbauenden Einheiten Hintergrundinformationen zum Thema Stress und
Stressreduktion vermittelt. Der Hauptschwerpunkt liegt auf dem praktischen Einstieg in die progressive
Muskelentspannung und dem praktischen Kennenlernen weiterer Entspannungstechniken. Ziel ist es, für jeden
Teilnehmer einen Alltagstransfer zu ermöglichen, so dass kurze Übungen zwischendurch spürbar mehr Gelassenheit in
den Alltag bringen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Yoga- oder Gymnastikmatte, Decke oder Kissen bei Bedarf
Wann: Freitag, Start 30.09.2022 (findet in den Schulferien nicht statt)
Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr
Kosten: 125 € (8 Kurseinheiten á 90 min.)
Kursleitung: Lea Grüner, Ergotherapeutin, Entspannungspädagogin, Gesundheitsberaterin
Anmeldung: Teilnahme nur nach Anmeldung unter hallo@leagruener.de, begrenzte Teilnehmerzahl!

Im Rahmen der Reihe:
Initiative gegen Einsamkeit
- machen Sie den ersten Schritt und wir heißen Sie willkommen:


Geburtstag zusammen feiern
Feiern Sie mit Menschen zusammen, die im gleichen Quartal Geburtstag haben wie Sie. Wir freuen uns, Sie mit Kaffee und Kuchen begrüßen zu dürfen.
Wann: Freitag, 30.09.2022 um 14:30 Uhr - Anmeldung erforderlich!

Telefonpate
Ich muss mal mit jemand reden! Sie suchen Austausch? Sie wollen sich etwas von der Seele reden? Oder einfach nur mal plaudern? Rufen Sie an, wir rufen zurück!

Tel: 4524207-0, Email: info@familienzentrum.com

Dompfaff live:
Klaus Peter Schreiner - Balladen, Swing und Liebeslieder
Mit Klavier und Kontrabass präsentiert Klaus Peter Schreiner bekannte Balladen, rythmischen Swing und seine eigenen Gedanken zum Leben und der Liebe.
YouTube Kanal Klaus Peter Schreiner
Wann: Freitag, 30.09.2022
Zeit: 19:30 Uhr
Kosten: Eintritt frei - Spenden willkommen

Selbsthilfegruppe "Häusliche Gewalt"
Aufbauend auf die Veranstaltung "Frauen vor Gewalt schützen - Informationsveranstaltung zu Gewalt in der Partnerschaft" möchten wir von physischer und/oder psychischer Gewalt betroffenen Frauen die Möglichkeit geben, sich im Rahmen einer Selbsthilfegruppe in einer persönlichen und geschützten Atmosphäre über das Erlebte auszutauschen.

Ziel der Gruppe ist es, sich gegenseitig Hilfe und Unterstützung zu sein und mit Frauen, die dieselben Erfahrungen machen oder machen mussten, offen und ohne Scham zu sprechen. Das Erlebte kann man zwar nicht vergessen, aber man ist damit auch nicht alleine.

Die Treffen sollen in regelmäßigen Abständen in den Räumlichkeiten des Familienzentrum Trudering stattfinden.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine rein selbstorganisierte Gruppe ohne therapeutische Begleitung.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an: kontakt@familienzentrum.com

Hilfen

Praxiswissen Pflege - Hilfen im Pflegealltag zu Hause
Bei der Pflege eines Angehörigen zu Hause stößt man oft an die eigenen Grenzen.
Gerne beraten examinierte Fachkräfte Sie daheim zum Thema häusliche Pflege, rückenschonende Mobilisierung der Betroffenen und zeigen Ihnen ganz praktisch Tipps und Tricks rund um die tägliche Versorgung Ihrer Angehörigen. Gemeinsam werden Bewegungsabläufe und Pflegetätigkeiten geübt und verbessert.
Bitte vereinbaren Sie einen Hausbesuch unter 089/4524207-20

Beratungsangebot zu Themen des Älterwerdens:
Jede Lebensphase hat ihre besonderen Freuden und Herausforderungen.
Hier möchten wir Ihnen ein Ansprechpartner sein und Sie zu Themenbereichen wie Pflege, häusliche Versorgung und finanzielle Unterstützung informieren.
Wir vermitteln geeignete Versorgungsangebote zum Verbleib in der eigenen Wohnung und beraten in verschiedensten Bereichen wie z.B. Hausnotruf, Wohnraumanpassung und Vorsorge.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung auf Erteilung eines Pflegegrades durch die Pflegekasse und begleiten Sie bis zum Gutachten.
Darüber hinaus unterstützen wir pflegende Angehörige bei Fragestellung der häuslichen Pflege. Examinierte Fachkräfte stehen Ihnen bei einem Hausbesuch beratend zur Seite und zeigen Ihnen vor Ort, wie Pflege daheim rückenschonend und alltagspraktisch gelingen kann.
Sprechen Sie uns gerne an!
Kontakt: Kristin Geiling, T: 45 24 207-20


Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Um auch in Zukunft ein offenes Haus der Begegnung von Jung und Alt sein zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Jeder Euro Spende hilft.
Unsere Kontonummer und Bankverbindung bei der Bank für Sozialwirtschaft lautet:
BIC: BFSWDE33MUE
IBAN: DE02700205000007814601

Sie können auch gerne Mitglied in unserem Verein werden.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Spenden und Verein